BEWEISSCHAFFUNG

Beweisbeschaffung

Bei Zivilprozessen gibt es in Österreich keine staatliche Stelle zur Beweisbeschaffung. Ausschließlich der Berufsdetektiv ist gesetzlich befugt Beweismittel zu beschaffen und somit das Verfahren zu Gunsten seines Kunden zu beeinflussen.1

Wer Ansprüche geltend macht, muss das beweisen können!

Beweise sind Tatsachen und Erscheinungen, die ein bestimmtes Geschehen entweder bestätigen oder widerlegen. Die Suche nach objektiven Beweisen (Beweisgegenstände, Spurenträger) sowie nach persönlichen Beweisen (Zeugenaussagen) erfordert eine solide kriminalistische Arbeit.

Über die Rechtmäßigkeit und Zulässigkeit der Mittel und Methoden werden unsere Kunden vor Auftragserteilung eingehend informiert.

Auch im privaten Bereich eröffnen sich viele Einsatzmöglichkeiten zur Beweisführung mittels Ermittlungen, Observationen und operativer Technik. Ob bei Straftaten gegen die Persönlichkeit, bei Nachbarschaftsstreitigkeiten, Stalking, Erbschaftsangelegenheiten, bei Eheangelegenheiten, Unterhaltsangelegenheiten oder Sorgerechtsangelegenheiten, es werden Beweise benötigt, um Ansprüche zu sichern bzw. abzuwenden.

Die Detektei TS-Security Systems verfügt über langjährige Erfahrung bei der Aufklärung bzw. durch eine professionelle Beweisführung, sowohl bei Wirtschaftsdelikten wie auch im privaten Bereich.

Die Beweissicherung wird wesentlich durch den Einsatz von Technik und taktischen Mitteln und Methoden unterstützt.

Im jeweiligen spezifischen Einzelfall beraten wir Sie gerne persönlich.